Corona Bestimmung - Singkreis Kuchenheim e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles
 

corona   Bestimmungen

 
 

 Coronavirus: Stellungnahme CHORVERBAND NRW e.V. / 22.03.2022

In Ergänzung und zur Korrektur zur am 20.02.2022 veröffentlichten Information des CHORVERBANDS NRW e.V. bitten wir um Beachtung der vom Land NRW veröffentlichten CoronaSchVO vom 11.01.2022, in der ab dem 19.03.2022 gültigen Fassung, die am 02.04.2022 außer Kraft tritt.

Die bestehenden Regeln wurden erneut spezifiziert:

   Für das gemeinsame Singen in Chören bei der Probe und bei Konzerten hat sich nichts geändert.
   Für Konzerte und ähnliche Veranstaltungen entfällt die Beschränkung auf eine bestimmte Anzahl von Besuchern

Für Sängerinnen und Sänger in Chorproben gilt somit die 2G Plus Regelung mit Ausnahme wie beschrieben.

   Gemäß §4 „Zugangsbeschränkungen, Testpflicht“ erfordern Chorproben ohne Maske gemäß Absatz (3) 5., dass die Teilnehmer immunisiert sind und zusätzlich einen aktuellen negativen Test vorweisen müssen (2G Plus-Regel!) Ein Schnelltest darf max. 24 Std. alt sein; ein PCR Test max. 48 Std.
   Ergänzung: die zusätzliche Testpflicht entfällt für Personen, die
   a) entweder über eine wirksame Auffrischungsimpfung verfügen („geboostert“ sind)
   b) oder bei denen innerhalb der letzten drei Monate eine Infektion (mittels PCR Test) nachgewiesen wurde, obwohl sie zuvor vollständig immunisiert waren

Alle allgemeinen Verhaltensregeln zu Abstand, Hygiene und Masken (vgl. §2 (1)) und die Regel, die Lüftungsintervalle der Anzahl der regelmäßig im Raum anwesenden Personen, sowie der (…) ausgeübten Tätigkeit (…) Singen mit erhöhtem Aerosolausstoß anzupassen, gelten weiterhin.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü